Für Mission begeistern. Berufung erkennen. Senden.

Mel und Tanja Calingo (Spanien)

CalingoMel & Tanja Caliñgo machten im April 2009 die spanische Hauptstadt Madrid zu ihrer Heimat, um die Menschen vor Ort mit der Liebe Gottes zu erreichen. Ihre kleine Tochter (Zara) war damals gerade 6 Monate alt. Zwei Jahre später, nachdem sie schon viel mehr Spanisch konnten, die Kultur besser verstanden und eine weitere Tochter (Zoe) hatten, gründeten sie zusammen mit einem kleinen Team eine Gemeinde, die seither stetig wächst.

Spanien ist als streng katholisches Land bekannt. Laut einer Studie im Jahr 2015 lebt in dieser Nation jedoch die weltweit fünfthöchste Anzahl an Atheisten (20%). Viele Menschen haben noch nie etwas von Jesus oder gar dem Wort Sünde gehört und sind der Kirche gegenüber sehr negativ eingestellt. Deshalb starteten Mel & Tanja zeitgleich mit der Gemeinde auch eine NGO, um den Spaniern ganz praktisch (mit Englischkursen und mehr) helfen zu können und somit Türen für das Evangelium zu öffnen.

Mel & Tanja wollen noch viel mehr Spanier zu Jüngern Jesu machen und erleben, wie das Land und die ganze Gesellschaft durch Christen und Gemeinden verändert und gesegnet wird.

Designed by Zoltán Balogh